deutschenglish

Hagedorn NC. Buntes aus unserer Geschichte

Hagedorn blickt zurück auf eine erlebnisreiche Entwicklungsgeschichte. Darin haben wir viel bewegt.

Zum Jubiläum anlässlich des hundertjährigen Bestehens im Jahr 2006 wurde dieser Rückblick in einer Firmenchronik schriftlich niedergelegt. Wichtiger ist jedoch der Blick nach vorn in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft.

Das Ziel von Hagedorn ist es, durch kontinuierliche Weiterentwicklung, auch in den nächsten 100 Jahren die Erfolgsgeschichte fortzuschreiben und die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern.

Aus längst vergangener Zeit

1886: Gründung der A. Hagedorn & Co als Landmaschinengroßhandlung

1897: Bau der Osnabrücker Fabrik zur Herstellung von Fahrradzubehör aus Holz und Kork

1906: Beginn der Celluloid-Produktion und Gründung der Aktiengesellschaft

1910: Die Hagedorn AG beginnt mit der eigenen Herstellung von Nitrocellulose als Vorprodukt von Celluloid. Dazu nimmt Hagedorn ein neu gebautes Werk in Lingen in Betrieb. Dieses Werk hat bis heute Bestand.

1951: Beginn der Produktion von Pigmentpräparationen

1952: Hagedorn stellt erstmalig plastifizierte Nitrocellulose her

Aus diesem Jahrhundert

2011: Hagedorn schreibt die Erfolgsgeschichte weiter.

2010: Durch eine Kooperation mit dem italienischen Unternehmen Mifar S.r.l. stärkt Hagedorn langfristig die Abteilung Pigmentpräparationen. Mit der Verlagerung der Produktion von Osnabrück nach Rescaldina endet auch die Nutzung des über 100 Jahre alten Fabrikgebäudes.

2009: Im Rahmen der Einführung eines ganzheitlichen Qualitäts- und Umweltmanagementsystems erfolgt erstmalig die ISO-Zertifizierung des gesamten Unternehmens

2005: Die Hagedorn AG überträgt das Chemiegeschäft auf die Hagedorn-NC GmbH. Sie fungiert seitdem als reine Holding und Besitzgesellschaft.

Unsere aktuelle Firmenchronik können Sie hier downloaden.

  • Die Bildmarke von Hagedorn Nitrocellulose
  • Das historische Gebäude von Hagedorn an der Lotter Straße in Osnabrück
  • Historische Produkte von Hagedorn
  • Historischer Messestand von Hagedorn
  • Vom Deutschen Tischtennis-Bund als offizieller Turnierball zugelassen. Tischtennisbälle aus Hagedorn Celluloid.
  • Kindertraeume aus Hagedorn-Celluloid

Hagedorn-NC GmbH

Rheiner Landstraße 195 a

D-49078 Osnabrück


Telefon +49 (0) 541-94044-0
Telefax +49 (0) 541-94044-43